Vorbereitung

Professionelles Braut-Make-Up Ist wichtig

Vorbereitung


Jede Braut verdient es an ihrer Hochzeit perfekt auszusehen und sich wunderschön zu fühlen.


Der professionelle Make-Up-Artist trägt bei unserer Braut den Lippenstift auf.


Es sind eine Menge Utensilien für ein Brautmakeup nötig.


Ein perfektes Braut-Make-Up gibt Selbstvertrauen und lässt sie den ganzen Tag strahlen.


Eure Brautkleid ist einmalig. Ihr habt es sorgfältig ausgesucht und an Eurem Hochzeitstag hält ein guter Hochzeitsfotograf dieses in all seinen Facetten fest. Es ist schliesslich das wichtigste Kleid Eures Lebens.


Oft sieht man beim Make-Up machen kleine Details, wie die nervösen Hände der Braut im Hintergrund.


Auch beim Brautkleid anziehen sollte Eure Hochzeitsfotografin dabei sein dürfen. Sonst gehen Euch Aufnahmen wie diese verloren und das wäre doch sehr schade.


Oft sind Bräute unsicher, ob sie beim Vorbereitung und vor allem beim Anzeihen die Hochzeitsfotografin dabei haben wollen. Es entstehen Bilder wie dieses und auf die solltet ihr nicht verzichten.


Die Braut ist fast fertig, es fehlt nur noch der Schmuck. Mit jeden Schmuckstück, dass sie anlegt, wird sie nervöser. In ein paar Minuten geht es schliesslich los.


Unsere nervöse Braut legt ihren Brautschmuck an und es braucht mehr als einen Versuch den Verschluss zu schliessen, weil die Hände bereits zittern. Diesen Moment wird sie nie vergessen und das Bild wird die Erinnerung immer wieder wachrufen.


Manchettenknöpfe sind ein kleiner aber sehr aussagekräftiger Teil des Hochzeitsoutfits.


Meist ist der Bräutigam viel nervöser und hier sind wir Hochzeitsfotografen auch gefragt… Ablenkung mit ein paar Spässen und dem einem oder anderen lustigen Bild funktioniert meistens. Zumindest bis es Zeit ist zur Trauung aufzubrechen…


Natürlich nutzen wir die Vorbereitung auch dafür ein paar Portraits vom Bräutigam und der Braut einzeln zu machen.


Die Ansteckblume vervollständigt das Hochzeitsoutfit. Meist braucht der Bräutigam dabei Hilfe, da die nervösen Finger nicht mehr ruhig bleiben.


Optimalerweise kann der Hochzeitsfotograf im Brautauto mitfahren. Nur dann ist es möglich die immer grösser werdende Anspannung auf dem Weg zur Zeremonie ebenfalls einzufangen.

Teilen