Details

Eheringe im Brautstrauss

Details


Jedes Material bietet spannende Bilder. Hier liegen die Ringe auf einem Altholz, da der Bräutigam Schreiner ist und wir so eine gute Verbindung zu ihn schaffen konnten.


Der Schmuck, den die Braut an ihrem Hochzeitstag trägt, hat oft eine ganz tiefe Bedeutung. Hier ist es der Perlenanhänger ihrer Grossmutter.


Dies ist eher ein traditionelles Ringfoto und doch haben wir so mit Schärfe und Unschärfe gespielt, dass es frisch und modern wirkt.


Für diese Hochzeit wurde auf ein klassisches Gästebuch verzichtet und stattdessen diese Wanddeko genutzt. Die Gäste konnten auf den Herzen unterschreiben.


Die Braut liess ihren Brautstrauss während des Apéros auf einem der Stehtische liegen. 


Nein, diese Schuhe haben keinen aufwändigen Strassschmuck. Auf ihnen liegen einfach die Ohringe der Braut. Als Hochzeitsfotograf muss man besonders mit den Details immer wieder kreativ sein, damit für jedes Brautpaar einzigartige Bilder entstehen.


Oft verschenkt die Braut an Trauzeugin und Blumenkinder Kleinigkeiten als Dankeschön. Hier war es ein Armband fürs Blumenmädchen.


Die Ohrringe der Braut liegen hier auf ihrer Brauttasche, da diese eine schöne Struktur vfür den Hintergrund bietet.


Manchmal reicht schon ein altes Stück Holz, das bei der Braut in der Wohnung rum liegt, um solch ein tolles Bild ihrer Halskette einzufangen.


Die Tischdeko fotografieren wir immer bevor die Gäste den Saal betreten. Sie soll so unangetastet und perfekt wie möglich für das Brautpaar erstrahlen.


Dieses Medallion enthielt zwei ganz besondere Menschen. Beiden war es nicht mehr vergönnt an dem Tag der Braut zur Seite zu stehen und doch waren sie damit ganz nah an ihrem Herzen.


Als Hochzeitsfotograf freuen wir uns immer über bestickte oder anderweitig verzierte Brautkleider. Es gibt uns einfach mehr Möglichkeiten zu spielen. Dieses Bild nutzten wir später als Hintergrundbild fürs Hochzeitsalbum.


Die Tischdeko dieser Hochzeit war sehr minimalistisch. Es wurde nur mit einzelnen Blüten und vielen Kerzen gearbeitet.


Hier dient der Brautschuh als Untergrund für die Armbänder der Braut. 


Der Untergrund, auf dem diese Schmuckstücke der Braut liegen, ist tatsächlich ein Hocker, den das Brautpaar von einer Reise mitgebracht hat. Für uns als Fotografen ist es in erster Linie ein gradioser Farbkontrast. Die Braut jedoch denkt nun jedes Mal, wenn sie den Hocker sieht automatisch auch an ihren Hochzeitstag.


Diese Tortenfigur ist wirklich aussergewöhnlich. Eine Freudign der Braut hat sie von Hand modeliert.

Teilen